Wickelfalze

Unsere Mediengestaltung gibt Deiner Publikation das Gesicht. Wir sorgen für die Umsetzung des Corporate Designs, stellen sicher, dass Texte leserfreundlich und Bilder brillant wiedergegeben werden.

Ich bin überzeugt, dass René Krapf Dir bei der Umsetzung Deines Wickelflyers weiterhelfen kann. Hinterlasse ihm eine Nachricht und er meldet sich bei Dir.

Deine Nachricht

Stakeholder-Magazin «Mittendrin» der SPITEX BERN

Im Auftrag der SPITEX Organisationen von Bern, Region Bern Nord, Aemme, Lueg und AareGürbetal geben wir viermal im Jahr ein Magazin heraus. Darin zeigen wir mit spannenden Reportagen und emotionalen Bildern auf, was die SPITEX bewegt und bewirkt.

Weiterlesen

Mitarbeitermagazin IMPULS für die Berner Kantonalbank

Das Mitarbeitenden-Magazin «Impuls» der Berner Kantonalbank AG erscheint 4x jährlich und ist ein wichtiger Bestandteil der internen Kommunikation. Die rubmedia hat uns vorgängig zu den verschiedenen Inhaltsrubriken beraten und anschliessend ein ReDesign des Magazins vorgenommen. Für die jeweiligen Ausgaben erstellt rubmedia das Layout, bearbeitet die Bilder, druckt das «Impuls» und versendet dieses.
– Florian Kurz, Leiter Kommunikation  

Weiterlesen

Eventkommunikation für den Schweizer Notarenverband

rubmedia hat die Kommunikation unseres Kongresses mit uns zusammen geplant, gestaltet und dann auf allen Kanälen produziert. Von der Einladung über die Website bis zum gedruckten Tagungsband haben wir alle Dienstleistungen aus einer Hand erhalten.
– Oliver Reinhardt, Geschäftsführer

Weiterlesen

Korrektorat für die Krebsliga

Bei rubmedia wird der Text unserer verschiedensten Publikationen auf Orthografie, Grammatik und Interpunktion überprüft. Dabei wird das Inhaltsverzeichnis mit dem Text abgeglichen, die Paginierung, Worttrennung und Schriftauszeichnung geprüft. Und das in vier Sprachen.
– Tino Heeg, Leiter Publizistik

Weiterlesen

Nachhaltige Druckproduktion für das Bulletin des SAGW

Wir legen Wert auf eine nachhaltige Produktion und drucken unser Bulletin deshalb mit rubmedia. Gedruckt wird mit Strom aus Wasserkraft. Die Farbe ist frei von Mineralöl, potenziell toxischen Metalltrocknern, ist energiesparend und besitzt das Gold-Zertifikat Cradle-to-Cradle. Das Papier ist ein Recyclingprodukt und ist nach dem Standard «Blauer Engel» zertifiziert. Die Folie für die Verpackung enthält kein Plastik, sondern wird aus Kartoffelschalenstärke gefertigt, welche als Abfallprodukt bei der Pommes-frites-Produktion entsteht.
– Dr. Heinz Nauer, Redaktor, Medienverantwortlicher,

Weiterlesen
Laden…